Hollywoodschaukel Superskilen Kopenhagen

PlatzDa!-Ideen #6 Hollywoodschaukeln

Die PlatzDa!-Ideen sollen die Nutzungsmöglichkeiten unserer Plätze verbessern und damit auch die Menschen zu längerem Verweilen einladen. Menschen, die sich auf Plätzen aufhalten, ziehen weitere Menschen nach sich, die anhalten, stehen bleiben, neugierig werden, beobachten. Das Sicherheitsgefühl steigt und ganz nebenbei entstehen Kontakte, vielleicht sogar anregende Gespräche und interessante Bekanntschaften.

#6 Fest installierte Hollywoodschaukeln

Sanft schaukelnd, dem Wind in den Bäumen lauschend, blinzeln mit Sonne im Gesicht, die Beine baumelnd in einer Hollywoodschaukel auf einem Stadtteilplatz sitzend… Gibts doch gar nicht, sagst Du, sagen Sie?

weiterlesen

platzda-fan-werden-bei-hannovermachen

Die PlatzDa!-Fanphase läuft, Fan werden?

Hier geht’s zur Anmeldung 

auf der gemeinnützigen Plattform www.HannoverMachen.de, um PlatzDa!-Fan zu werden.

Warum muss ich mich bei HannoverMachen anmelden?
HannoverMachen ist eine Plattform für kooperative Projektentwicklung. Die Plattform möchte zu einem ehrlichen und offenen Austausch über die Projektideen anregen. Aus diesem Grund ist die Plattform so entwickelt, dass nicht anonym abgestimmt oder unterstützt werden kann, sondern eine Anmeldung notwendig ist.“

Oder schauen Sie sich bzw. schaut Euch erst unseren

Crowdfunding-Film

an. Bei Gefallen auf „Gefällt mir“ rechts neben dem Film klicken, einen neuen Benutzer anlegen oder über Facebook anmelden und Ihr seid PlatzDa!-Fans.

Wie Crowdfunding funktioniert zeigt dieser kurze, schön gemachte Film.

Das Crowdfunding beginnt übrigens am 20.12.2017. Wir zählen auf Sie und Euch.

Bis dahin veröffentlichen wir unter

„Neuigkeiten“

immer wieder Aktuelles, um Sie und Euch auf dem Laufenden zu halten.

Außerdem ist unter

„Teilnehmen“

zu sehen, was noch gebraucht wird und wer alles schon mitmacht. Hier können Sie bzw. kannst Du aktiv an der Entwicklung und dem Erfolg von PlatzDa! Für eine lebenswerte Stadt mitwirken.

Hoffnungsfroh und erwartungsvoll, Ihre und Eure PlatzDa!-Initiative

hannovercyclechic Kletterwand PlatzProjekt Hannover Linden

PlatzDa!-Ideen #5 Eine Kletterwand am WC-Häuschen

Die PlatzDa!-Ideen sollen die Nutzungsmöglichkeiten unserer Plätze verbessern und damit auch die Menschen zu längerem Verweilen einladen. Menschen, die sich auf Plätzen aufhalten, ziehen weitere Menschen nach sich, die anhalten, stehen bleiben, neugierig werden, beobachten. Das Sicherheitsgefühl steigt und ganz nebenbei entstehen Kontakte, vielleicht sogar anregende Gespräche und interessante Bekanntschaften.

#5 Eine Kletterwand

Der Gedanke, das WC-Häuschen auf dem Marktplatz außen als Kletterwand zu nutzen, kam uns schon vor einiger Zeit, vielleicht bald gesponsored vom Alpenverein Hannover und/oder der ein oder anderen Kletterhalle?

In dem Beitrag #1 Bürgerinitiative ‚Verkehrsberuhigter Lindener Markt‘ vor der Gründung? beschrieb ein Anwohner die Idee so:

weiterlesen

platzda-auch-fuer-senioren-1

PlatzDa! …auch für Senioren!

Am heutigen Dienstag sind die PlatzDa!-Aktivisten auf Einladung von Frau Monika Stadtmüller, der Vorsitzenden der Seniorenbeiräte, beim Gespräch mit den 13 Seniorenbeiräten der Stadt Hannover. (Aufgaben der Seniorenbeiräte)

Über die Einladung haben wir uns sehr gefreut, da uns bewusst ist, dass die Interesssen der Senioren sich mit den Bedürfnissen vieler anderer Stadtbewohner decken.

Die Anwort von Jan Gehl, eines führenden und mittlerweile auf der ganzen Welt tätigen Stadtplaners aus Kopenhagen, im Interview mit dem Magazin brandeins auf die Frage

„Herr Gehl, woran erkennt man die Lebensqualität einer Stadt?“ 

weiterlesen

hannovercyclechic-platzda-boulebahn

PlatzDa!-Ideen #4 Eine Boulebahn

Die PlatzDa!-Ideen sollen die Nutzungsmöglichkeiten unserer Plätze verbessern und damit auch die Menschen zu längerem Verweilen einladen. Menschen, die sich auf Plätzen aufhalten, ziehen weitere Menschen nach sich, die anhalten, stehen bleiben, neugierig werden, beobachten. Das Sicherheitsgefühl steigt und ganz nebenbei entstehen Kontakte, vielleicht sogar anregende Gespräche und interessante Bekanntschaften.

#4 Eine Boulebahn

Warum die Franzosen sich manchmal über die aus Ihrer Sicht komische Nutzung der schönsten Plätze in Deutschland wundern, gibt dieser Film eines Stadtteilplatz-Anwohners wieder:

weiterlesen

platzda-bildkomposing-fuer-auftaktveranstaltungsbeitrag

PlatzDa! Wer steckt dahinter? Aktivisten, Teilnehmer und Unterstützer

Nicht nur der Oberbürgermeister Stefan Schostok ist ein Fan von HannoverMachen.de und vielleicht auch bald von der PlatzDa!-Initiative, sondern auch viele andere. In loser Folge sind weiter unten im Beitrag die Aktivisten, Teilnehmer und Unterstützer der PlatzDa!-Initiative und -Ideen aufgelistet.

Nachdem der OB bei der Auftaktveranstaltung von HannoverMachen.de den Projekten gleich mal Unterstützung zugesagt und sogar schon Zusagen gemacht hat, haben wir PlatzDa!-Aktivlinge Ihm wie versprochen, wenige Tage später per Mail um eine 10-minütige Einladung in den Stadtrat gebeten, um unseren Crowdfundig-Film von 1:37 zu zeigen und 8:23 über unser Engagement, unsere Beweggründe und unsere Ideen sprechen zu dürfen. Hier ein paar Eindrücke der gelungenen Veranstaltung:

weiterlesen

img_0020

PlatzDa!-Ideen #3 Fahrradstellplätze, auch für Lastenräder

Die PlatzDa!-Ideen sollen die Nutzungsmöglichkeiten unserer Plätze verbessern und damit auch die Menschen zu längerem Verweilen einladen. Menschen, die sich auf Plätzen aufhalten, ziehen weitere Menschen nach sich, die anhalten, stehen bleiben, neugierig werden, beobachten. Das Sicherheitsgefühl steigt und ganz nebenbei entstehen Kontakte, vielleicht sogar anregende Gespräche und interessante Bekanntschaften.

#3 Fahrradstellplätze, auch für Lastenräder

Die folgenden Fotos zeigen: Es gibt zu wenig Fahrradabstellplätze auf dem Markt.

weiterlesen