Statistik ist das halbe Leben

In Linden-Nord liegt die Kraftfahrzeugdichte bei 272 PKWs pro 1000 Einwohnern. Damit hat Linden-Nord gemessen an den Einwohnern den geringsten Anteil an Kraftfahrzeug in Hannover. Zum Vergleich: In Waldhausen sind es mit 549 PKW je 1.000 Einwohner mehr als doppelt soviel und in Lahe mit 1.217 fast fünfmal soviel. (Quelle: PDF-Datei Stadt Hannover, Strukturdaten der Stadtteile und Stadtbezirke 2014)

Damit sollte es in Linden doch genügend Menschen geben, die ihre Lebensqualität nicht durch Abgase, Motorenlärm, zugeparkte Straßen beeinträchtigen lassen möchten.

imageEin Anfang könnte der Einsatz für einen autofreien Lindener Markt sein, um Raum für Treffen, Flanieren und Spielen zu schaffen.

Stellt Euch Hollywoodschaukeln statt Parkplätzen vor…

 

(Foto: „Roter“ Platz Superskilen in Kopenhagen; Film und Bilderserie zum Platz)

Advertisements

Ein Gedanke zu “Statistik ist das halbe Leben

  1. Das geht nicht, das ist ja Autoverkehrsbehinderung!! 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s