Tempo 30 in Linden?

Die Nachfrage bei einem in Linden wohnenden Verkehrsplaner ergab, dass in Linden eindeutig ausgewiesene Tempo 30-Zonen vorhanden seien.

Die Frage ist wo, woran erkennt man sie und was ist schon eindeutig?

Tempo 30-Zonen sind mit Schildern an den Zufahrtsstraßen der jeweiligen Stadtteilgebiete kenntlich gemacht, die im Schilderwald aber all zu oft untergehen. Spärliche, häufig verblichene 30-Ziffern auf den Straßen sollen die Autofahrer, die die Tempobegrenzung nach 100m schon wieder vergessen haben, erinnern.

Bauliche Elemente wie die in ganz Frankreich gebräuchlichen Schwellen, unterschiedliche Fahrbahnbelege (bei durchgehenden Radwegen), Fahrbahnverengungen, vermehrte Zebrastreifen etc., die den motorisierten Verkehr nachweislich verlangsamen, werden nicht konsequent eingesetzt, oder nur unzureichend mit dem Wortungetüm „Querungshilfe“. (Link zur Stadt Hannover)

Kopenhagen lässt seit Jahrzehnten jedes Jahr eine bestimmte Anzahl von Parkplätzen, die die Sichtbarkeit von Fußgängern und Radfahren in Kreuzungsbereichen erschweren, zurückbauen. Rechtsabbiegespuren mit Kurvenradius, die das Abbiegen mit hoher Geschwindigkeit erlauben, werden ebenfalls zurückgebaut bzw. erst gar nicht neu gebaut. In Kombination mit einer Ampelschaltung, die den Fußgängern und Radfahrern zwei bis drei Sekunden früher grün gewährt als den Autofahren wird das Unfallrisiko enorm reduziert. Der Film

Episode 1 – The Pic Picture – Top 10 Design Elements

(englisch) auf www.copenhagenize.com zeigt im Überblick wie die Dänen vorgehen. Die weiteren Episoden zeigen alle Maßnahmen anschaulich im Einzelnen.

Eine Suche auf der Seite der Stadt Hannover und einschlägigen Suchmaschinen nach einer Karte oder Auflistung der Tempo 30-Zonen in Hannover blieb übrigens ohne Ergebnis.

Eine Kontrolle oder gar Sanktionen für Autofahrer, die die Geschwindigkeit überschreiten, ist hannovercyclechic nach zwanzig Jahren in Linden nicht in Erinnerung.

Dank an J. fürs Posen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s