Radweg oder Mussweg-Weg an der Wunstorfer

Sauber, da bleibt kein Auge trocken, mit deutscher Gründlichkeit gelingt es an der Wunstorfer Straße in Limmer den Radverkehr völlig zu unterbinden.

Ein großer Vorteil ist, dass die dort ansässige Polizei keine Radfahrer mehr anhalten muss wegen Fahren auf der falschen Seite, Fahren ohne Licht oder wegen Handynutzung bei einer Geschwindigkeit von 12 km/h. Es bleibt also noch mehr Zeit die Geschwindigkeitsüberschreitungen in  den Tempo 30-Zonen Lindener/Limmer und unberechtigtes Autofahren in der ‚Fußgängerzone‘ der Limmerstraße zu verfolgen.

Ironie der Geschichte ist auch, dass kurz hinter der ‚Vollsperrung‘ für Radfahrer zwei bekannte Fahrradläden www.velogold.de und www.ratgeber-linden.de ansässig sind.

Auch auf der gegenüberliegenden Seite wollte man nicht tatenlos zusehen, wie eine uneingeschränkte Benutzung der Radwege die Menschen zum Radfahren verleitet und stellt munter und wie üblich alle für den Autoverkehr und den ÖPNV geltenden Schilder auf den Radweg, der ja aber ohnehin im Nichts endet…

Sechs, setzen!

Advertisements

2 Gedanken zu “Radweg oder Mussweg-Weg an der Wunstorfer

  1. Wenn die Baustellen vorüber sind, werden wir auf beiden Seiten der Wunstorfer Straße durchgehnde, asphaltierte Radwege erhalten, der bebilderte Anschluss wird korrigiert und der Radweg wird dann entlang der im Bild parkenden Autos verlaufen. Beide Fahrbahnen werden auf die Schienen reduziert. Insofern werden wir hier im Verlauf 2016 fast dänische oder niederländische Verhältnisse vorfinden. Einziger Knackpunkt werden die (Kurz?)Parker sein, die vermutlich gerade auf der Südseite, wo alle (!) Parkplätze entfallen werden, auch wieder auf dem Radweg stehen werden – womit wir dann doch nicht weiter wären. Aber lassen wir uns überraschen 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s