Ihr wollt‘ es, Ihr kriegt es!


Nach dem hohen Zuspruch zu einem der letzten Posts auf der Facebook-Seite und dem Zwischenergebnis einer hannovercyclechic-Umfrage mehr zum Thema Liveable City!

Beginnen wir mit einem Bild des Lindener Markts, nee, leider nein, ist mal wieder Kopenhagen, wo alle 18 Plätze der Innenstadt autofrei sind und die Einzelhändler sich vor Kunden nicht retten können.

hannovercyclechic strassen transformation antwerpen

hannovercyclechic strassen transformationcopenhagen

Alle Vorher-Nachher-Fotos gibt’s hier zu sehen, wie moderne Städte uns fett, krank und arm (!) machen, zeigt der Film ‚How cities make us sick‚ aus Kanada und was der Grund dafür ist und was man anders machen kann, erklärt Mikael Colville-Andersen dem Standard aus Wien im Interview.

Die Klassiker der Sachbücher zu lebenswerten Städten, ‚Städte für Menschen‚ von Jan Gehl und ‚Liveable Streets‚ von Donald Appleyard (…was ein Nachname!) haben bereits einige Jahre auf dem Buckel, aber nichts von Ihrer Aktualität verloren.

In den folgenden Bildern zeigt Appleyard auf, welche Auswirkungen der Straßenverkehr auf die Bewohner der angrenzenden Gebäude hat. Die erste Grafik zeigt, welche Fläche das ‚zu Hause‘-Gefühl umfasst, die zweite die freundschaftlichen Verbindungen über die Straße, wenig, mittel oder stark befahren, hinweg. Erhellend erschreckend findet hannovercyclechic: Nicht nur die Gesundheit des einzelnen leidet also, wie wir bereits wissen, unter dem überbordenden Verkehrsmittel Auto, sondern auch die Gemeinschaft aller Menschen!

hannovercyclechic livable streets donal appleyard hannovercyclechic livable streets donald appleyard

Zum Abschluß noch einige gelungene Straßentransformation:

Misch Dich ein, reg‘ Dich auf, sei mutig, hannovercyclechic

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s