#1 Bürgerinitiative ‚Verkehrsberuhigter Lindener Markt‘ vor der Gründung?

Wie die hannovercyclechiceria aus gut unterrichteten Lindener Szene-, Kneipen- und Künstlerkreisen erfahren haben will, steht die Gründung einer BI, die sich einen Autofreien Lindener Marktplatz zum Ziel setzt, kurz bevor. In einem ersten Schritt sollen nach Vorstellung der aus zahlreichen Anwohnern bestehende Initiative die Parkplätze unterhalb der Bäume entfallen. Es gibt bereits zahlreiche Ideen wie der gewonnene Raum genutzt werden kann.

PlatzDa! No. 3 am 18.06. um 14.00 Uhr auf dem Lindener Markt

Aufgelesener Flyer: PlatzDa! No. 3 am 18.06. um 14.00 Uhr auf dem Lindener Markt

O-Ton eines Anwohners am Rande des ersten PlatzDa! (Hier der Film dazu…)  auf dem Lindener Markt: ‚Wir haben neulich Besuch von französischen Urlaubsbekannten gehabt. Beim Gang über den Marktplatz haben die nur den Kopf geschüttelt haben, dass die ‚Boche‘ (Französischer Ausdruck für Deutsche) den schönsten Teil des Marktplatzes mit Autos voll stellen. In Frankreich wäre dort eine Boulebahn und Sitzbänke, die zum Verweilen einladen….. Da fällt einem als Anwohner dann erst auf, dass auf dem gesamten Marktplatz nicht mal eine öffentliche Bank steht.

Eine magische Idee ist mir neulich beim Skaten mit meinem Kumpel HipsterT und unseren Kindern auf dem PlatzProjekt an der Fössestraße gekommen. Wieso nicht das Klohäuschen so verkleiden, dass eine Kletterwand für Kinder entsteht. Und ohne ein- und ausparkende Autos an dieser Stelle kann man die Kinder sogar während der täglichen Besorgungen in den Geschäften rund um den Markt alleine lassen.‘

hannovercyclechic Kletterwand PlatzProjekt Hannover Linden

Kletterwand auf dem PlatzProjekt

Der Anwohner hat hannovercyclechic sogleich Fotos des Kletterbaus auf dem PlatzProjekt übermittelt, die wir Euch nicht vorenthalten wollen. In Kombination mit einem Foto des Klohäuschens auf dem Lindener Markt ist gut vorstellbar mit wie wenig Aufwand eine tolle Attraktion auf dem Lindener Markt entstehen könnte. Es müssten andere Platten angebracht werden und Matten auf dem Pflaster drum herum verlegt werden. Und ganz selbstverständlich werden die Kinder zur Bewegung und zum Aufenthalt im Freien angeregt!

hannovercclechic PlatzDa! am 21.05. Mobile Fahrradwerkstatt

Mobile Fahrradwerkstatt beim ersten PLATZDA! am 21.05. auf dem Lindener Markt

In wie weit die folgenden Beiträge dieses kleinen, bescheidenen Blogs zur Initiative im Block beigetragen haben, ist noch nicht abschließend geklärt:

Autofreier Dienstagabend auf dem Lindener Markt

PlatzDa! auf dem Lindener Markt: So schön war ’s Teil 1

Auto go, ach nee…, drive home!

DIY Verkehrskonzept Linden-Mitte TEIL 1

Muss man eigentlich immer alles alleine machen, fragt sich hannovercyclechic

P.S. hannovercyclechic ist gespannt auf weitere Vorschläge der BI ‚Autofreier Lindener Marktplatz!‘ und hält Euch selbstschreibend auf dem Laufenden!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s