PlatzDa! im Lindenspiegel – Der Lindener Stadtteilzeitung

Die neue Ausgabe des Lindenspiegel – Die Lindener Stadtteilzeitung berichtet über PlatzDa! und das Crowdfunding auf HannoverMachen, dass am 21.11.2016 beginnt.

hannovercyclcechic-platzda-und-hannovermachen-im-lindenspiegel-artikel

Die Auftaktveranstaltung zum Crowdfunding eröffnet Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok mit einem Grußwort. Die Projektteams werden im Rahmen der Veranstaltung die Crowdfunding-Phase mit dem gemeinsamen Drücken eines „Buzzers“ freischalten!

Ort ist das Haifischbecken des Transformationswerkes in Hannover-Vahrenwald. (Werden ja wohl keine Automobilhersteller anwesend sein und die Veranstaltung sponsern, oder?)

„Alle für einen, einer für alle!“ könnte der Slogan für die Verkehrsberuhigung aller Stadtteilplätze Hannovers werden.

platz-da-logo-gelb-als-header

Immer eine gute Idee*, hannovercyclechic
*Dieser Spruch war der Slogan der Niedersachsen. Jetzt heißt es Niedersachsen. Klar. und die Ideen haben zumindest die PlatzDa!-Aktivisten immer noch: Um Ausrufungszeichen ergänzt, Katja, geht das auch so: PlatzDa! Klar!

Advertisements

3 Gedanken zu “PlatzDa! im Lindenspiegel – Der Lindener Stadtteilzeitung

  1. Was mich am Zeitungsartikel ärgert: Dass bzgl. der Umfrage die andirekten Anwohner_innen und Geschäftsleute hervorgehoben werden und durch ihre geringe Anzahl so marginal wirkt. An der Umfrage haben auch andere Leute teilgenommen, für die die „grüne Banane“ wichtig wäre. Wir pendeln z.B. täglich im Dreieck Linden-Mitte, Linden-Nord und Calenberger Neustadt mit unseren Fahrrädern. Und dadurch sind wir – wie viele andere Umfrageteilnehmer_innen auch – unmittelbar betroffen. Auch unsere Stimme zählt und ist wichtig!

    Gefällt 1 Person

    • „Kinder, Ihr könnt auch mal was aufräumen, Eure Mama ist doch auch nur ein Mensch!“ oder
      „Mama, Mensch, was machst denn Du hier in unserer Disco?“ fällt hannovercyclechic spontan zu dem Namen ein…
      Deine Stimme, Mensch Mama (und auch Papa und das Tier in ihm) könnt‘ Ihr stante pede als PlatzDa!-Aktivisten und/oder beim PlatzDa!-Crowdfunding ab 21.11.2016 zum Besten geben. Gibt genug zu tun!
      Wenn Du nicht fragst, was Dein Stadtteil für Dich tun kann, sondern fragst, was Du für Deinen Stadtteil tun kannst, antworten wir Dir gerne auf Deine Mail an hannovercylcechic@gmx.de.

      Gefällt 1 Person

  2. Ach, Olli, du immer mit deinen inflationären Ausrufezeichen! 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s