Hannoversche Allgemeine Zeitung – PlatzDa!-Crowdfunding startet bei HannoverMachen

Conrad von Meding, der Platzda! -Initiative wohlgesonnener HAZ-Redakteur, berichtet heute im „Thema des Tages“ im Hannover-Teil der HAZ über die Projekte auf der neuen Crowdfunding-Plattform HannoverMachen vom Bürgerbüro Stadtentwicklung, die Projekte für das Gemeinwohl in Hannover eine Bühne bietet, Mitstreiter, Öffentlichkeit und Mittel zu erhalten. Dabei sind über PlatzDa! hinaus auch die tollen und engagierten Projekte Hannover baut um, With a little help of my friends und der Glocksee Waste Award.

Was sich die PlatzDa!-Initiatoren für die Menschen dieser Stadt wünschen, steht hier: Über diese Website

Start von HannoverMachen ist am heutigen Abend im Transformationswerk. Oberbürgermeister Stefan Schostok wird ein Grußwort halten, die Presse fotografieren und schließlich wird gemeinsam  mit dem Drücken eines Buzzers die Plattform freigeschaltet und damit das Crowdfunding eröffnet.

Die Initiative ist glücklich und dankt CvM und dem BBS ganz herzlich, bis heute abend, Eure PlatzDa!-Macher

P.S. Schon den PlatzDa!-Film zum Crowdfunding gesehen?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s