Für längere Grünphasen an Ampeln (und in den Parlamenten) !?

Endlich mal wieder klare Fronten — in einer für den einen oder anderen zu komplexen Welt — möchte man fast schon denken, daher ein hannovercyclechic-Vorschlag zur Güte: Die Politiker aus dem Stadtrat, die normalerweise Autofahren, benutzen zwei Wochen das Rad und die, die in der Regel Rad fahren, das Auto. Das schafft Verständnis für die Sorgen und Nöte des jeweils anderen. Deal, gebongt1 und  2, Ghetto-Faust, FDP? (Suggestiv-Frage: Fahren die Grünen danach mehr Auto oder die FDP-Politiker mehr Fahrrad?)

Wie es zum dem Vorschlag kam: Die FDP will Fußgänger an Ampeln stehen lassen auch wenn kein Auto weit und breit in Sicht ist. Die Piraten, Die Grünen und die SPD3 wollen die Fußgängerampel am Neuen Rathaus dauerhaft für Fußgänger auf grün stellen, wenn kein Auto kommt. Und hannovercyclechic, ja wer denn sonst, geht noch einen Schritt weiter: Lasst doch mal die Autofahrer anhalten, Fenster runterkurbeln und auf einen Knopf drücken (geht ja bei McDoof auch) und warten!

hannovercyclechic gruen gelbe ampel vor rathaus

weiterlesen