haz parkplatznot header

Satire – oder der ganz normale Wahnsinn eines 800m-Laufes?

Dachten wir bei der Überschrift des HAZ-Artikel „Parkplatznot in der Südstadt“ an Ausdrücke wie Atemnot oder Not-OP, mussten wir bei der Lektüre des Artikels erschrocken feststellen, dass alles noch viel, viel (ja, geradezu richtig dolle viel schlimmer) ist und schlugen schließlich das Wort „Not“ im Duden nach. (Die Auflösung dazu am Ende dieses Beitrags.)

Und just bevor wir selber in die Tasten hauen konnten, erreichte uns folgender satirischer Leserbrief zum Thema:

„Die HAZ ist wieder mal ganz nah dran am Bürger, an seinen Nöten und Sorgen. Nach Flüchtlingskrise, Populismus und Trump, mal wieder ein Thema zum richtig aufregen: die Parkplatznot in der Innenstadt.

weiterlesen

Advertisements

Die Neue Presse über Parkplatznot und Anwohnerparkzonen

Die Neue Presse hat in einem Artikel das Thema Anwohnerparken aufgegriffen: Parkausweise in Hannover eine Lösung?

anwohnerparken-stadt-anzeiger-west

In Göttingen setzt die Stadt seit einiger Zeit verstärkt auf die Einrichtung von Anwohnerparkzonen. Das folgende Zitat aus dem HAZ-Artikel zeigt, warum Anwohner noch zusätzlich profitieren:

weiterlesen